Der kleine Mombotz

von Wolfgang König und Veronika te Reh

Kooperation mit der Städtischen Musikschule, Sinsheim

 

   

Mombotz, der kleine, freche, böse Geist überredet das Mädchen Viviana, ihn bei seinem Geheimauftrag zu begleiten, denn er möchte endlich ein richtiger, fürchterlicher, großer Unhold sein. Auf ihrem Weg durch den Wald werden sie von den Hexen entdeckt, die sich über ihre Beute freuen.
Die alte Mumme hat den Hexen, Aasgeiern, Mummelfratzen, dem Drachen und der Fledermaus sowie dem großen Mombotz von ihrem Zaubertrank gegeben und alle schlafen, als Mombotz und Viviana sich heranschleichen. Doch sie werden vom Bluthund Kholomodumo entdeckt. Der kleine Mombotz kämpft verzweifelt um sein Leben. Im letzten Moment kann Viviana die guten Geister zu Hilfe holen.
Ein Elfenjunge befreit sie aber. Viviana bekommt von ihm ein Licht, das sie zur Wiese der guten Geister führt. Sie treffen Zwerge, Maikäfer und Elfen, die sich mit der Lichtkönigin versammelt haben, um zu überlegen, wie man die Macht der bösen Geister brechen könnte. Weil Viviana ihm helfen will, ist Mombotz bereit, den bösen Geistern ihre Brillen zu stehlen, damit diese ihre Macht verlieren.
 
    

Kritik der Rhein-Neckar-Zeitung

gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. 

kleiner Mombotz Andrico Weber
Viviana Adeline Fischer
Lichtkönigin Annika Brenner
2 Elfenjungen Kai Schelle, Philipp Uhler
Zwergenboss Flöbbes Rinusan Navakumaran
Summsemann Marcel Singer
Summseline Jana Lina Demuth
Summselieschen Vera Glitsch
Summselottchen Amelie Morstadt
alte Mumme Sophie Krupek
Kholomodumo Dean Amir Hoshang
großer Mombotz Lothar Gärtner
2 Geier Horst Huth, Yuma Lenz
Drache Erika Pedde-Schiedt
Fledermaus Vera Finck
3 Häschen Clara Fischer, Fabienne Kleiber, Laura Czermak
7 Zwerge Pascal Singer, Tom Schuster, Melanie Obers, Teresa Wagner, Chiara Pawelzik, Alina Vigano, Leonie Siegmund
9 Maikäfer Melanie Steiner, Laura Werrer, Yelka Igdir, Emma Kather, Luca Lenz, Gordon Lesser, Katharina Bauer, Johanna Günther , Tabea Kaufmann
11 Elfen Miriam Zirkel, Mira Kirsch, Nora Kirsch, Vanessa Horic, Annelie Schöpe, Marlene Hansen, Alexandra Weddeling, Antonia Weddeling, Julia Mühlner, Anne Bruder, Sarah Wöldecke
11 Hexen Flora Kofink, Janina Förster, Eva-Marie Heyer, Franziska Hameister, Lisa Kirsch, Anna Edinger, Teja Würtele, Sofia Schüle, Franziska Bär, Theresa Peters, Janina Thom
5 Mummelfratzen Hendrik Müller, Philipp Rudisile, Sven Schäfer, David Heitsch, Joannis Papatheodorou 
Orchester   der Städtischen Musikschule Sinsheim
musikalische Leitung Sabine Ortelt 
Regie  Uschi Barth